gemeinde

„Wo zwei oder drei in meinem Namen zusammen sind, da bin ich mitten unter ihnen.”
(Matthäus 18,20)

Was also ist eine Gemeinde?

Gemeinschaft im Heiligen Geist:

ich – du – er – sie – es – wir – ihr – sie

in allen Charismen:

leiten/dienen – wirtschaften – verbinden – beten – verkünden

der Leiter/die Leiterin, der Ökonom/die Ökonomin, der Kontakter/die Kontakterin, der Geistliche/die Geistliche, der Missionar/die Missionarin

 

gemeinde

Also:

– Wer kann Verantwortung übernehmen und tragen und weitergeben?

– Wer kann Güter einsetzen, verwalten und vermehren?

– Wer ist neugierig auf Menschen und verbindet sie?

– Wer ist sensibel für die Heimat und das Geheimnis der Seele?

– Wer kann kreativ und professionell mit Öffentlichkeit umgehen?

 

„Brüder und Schwestern,
Wir haben durch Christus so großes Vertrauen zu Gott.
Doch sind wir dazu nicht von uns aus fähig, als ob wir uns selbst etwas zuschreiben könnten;
unsere Befähigung stammt vielmehr von Gott.
Er hat uns fähig gemacht, Dienerinnen und Diener des Neuen Bundes zu sein.”

(2 Kor 3,4-6a)